Darmstadtnacht

Flambee - Flammkuchen und deutsche Küche

Flambee in Darmstadt

Das Restaurant Flambee in der Bessunger Straße hat sich auf die berühmte Elsässer Köstlichkeit spezialisiert und damit voll ins Schwarze getroffen.

Wer Flammkuchen liebt, sollte hier hereinschauen. Wer Flammkuchen erst noch kennen lernen möchte, sollte das erst recht, denn so lecker-knusprig wie im Flambee bekommt man sie nicht überall.

Neben dem Klassiker mit Crème fraîche, Zwiebeln und Speck gibt es hier über 30 köstliche Flammkuchen-Varianten, darunter herzhafte, mediterran inspirierte, Exoten mit Fisch und Meeresfrüchten und, als ganz neuen Trend, süße Exemplare mit Früchten, Zucker und Zimt. Pluspunkt: Auch für Vegetarier gibt es hier mehr als nur eine Auswahlmöglichkeit. Die Flammkuchen werden nicht nur schnell und freundlich, sondern auch stilecht auf Holzbrettchen serviert, sodass man sich tatsächlich ein bisschen wie im Elsass fühlen kann.

Wer mag, kann im Flambee mit einem knackigen Salat als Vorspeise und einem Crêpe als Dessert sogar ein Drei-Gänge-Menü zelebrieren, sollte dann allerdings Hunger mitbringen, denn die Portionen sind üppig bemessen. Alternativ empfiehlt sich ein Blick in die Getränkekarte, die mit einer schönen Auswahl an Apéritifs und Digestifs überzeugt. Zum Essen genießt man dann am besten einen der sorgfältig ausgewählten französischen Weine.

Von der Weinkarte abgesehen setzt das Flambee auf Regionalität: Der Teig für die Flammkuchen stammt von einem Bessunger Bäcker, das Gemüse kommt aus einem Griesheimer Betrieb und auch das Bier muss nicht allzu weit reisen. Dass das Flambee außerdem auch auf Qualität und handwerkliches Können in der Küche Wert legt, davon kann sich jeder Gast selbst überzeugen, denn der Küchenbereich ist vom Gastraum her einsehbar.

Flambee - Einrichtung und Ambiente

Restaurant Flambee

Auch Einrichtung und Ambiente zeugen von Stil und Qualitätsbewusstsein: Im Bereich der großen Fenster dominieren klare Formen. Tische und Bänke, die übrigens auch für größere Gruppen ausreichend Platz bieten, sind aus weitgehend naturbelassenem Holz. Die dunkelrote Wandfarbe, Klinkerstein und dunkles Holz setzen Akzente und schaffen stilvolle Wohlfühl-Atmosphäre, sodass die Entscheidung wirklich schwer fällt, ob man sich hier oder doch lieber im gemütlichen Biergarten niederlassen möchte.

Das erste Darmstädter Flammkuchen-Gasthaus, wie das Flambee sich selbst bezeichnet, ist auf jeden Fall ein Gewinn für Darmstadt, ein Stück Elsass-Urlaub im Alltag und eine erstklassige Adresse für alle, die in gepflegter Atmosphäre einen schönen Abend und einen köstlichen Flammkuchen genießen möchten.

Öffnungszeiten:
täglich von 11.00 - 14.00 Uhr und von 17.00 - 23.00 Uhr

Adresse:
Flambee
Flammkuchen Gasthaus
Bessunger Straße 115
64285 Darmstadt

Telefon:
06151 - 30 70 994

Internet:
www.flambee.de