Darmstadtnacht

Staatstheater Darmstadt - Theater

Staatstheater Darmstadt

Schon von Weitem ist das Staatstheater Darmstadt zu sehen mit seinem auffälligen Theaterportal und der hellen Marmorfassade, die von schimmernden Messingplatten durchsetzt ist. Das Theater befindet sich am Georg-Büchner-Platz in der Nähe der Ludwigskirche und lockt mit einem vielfältigen Angebot.

Als Vierspartenhaus bietet das Staatstheater Darmstadt dem Zuschauer unterhaltende Kunst aus den Bereichen Schauspiel, Oper, Tanz und Konzertwesen.

  • Das Große Haus, das in erster Linie von der Oper bespielt wird, verfügt über 956 Zuschauerplätze.
  • Im Kleinen Haus, in dem hauptsächlich Schauspiel- und Tanzvorstellungen gezeigt werden, finden sich Plätze für 482 Zuschauer.
  • Die Kammerspiele bieten 100 Zuschauern Platz, die es seit einer Sanierung im Jahre 2002 gibt.

Gestaltet wurde das heutige Theater-Gebäude nach Entwürfen des Architekten Rolf Prange. Nach der Modernisierung verfügt das Hause heute über eine der modernsten Bühnen in Europa. Durch das Architekturbüro Lederer Ragnarsdottír Oei aus Stuttgart wurden die Kammerspiele mit Foyer und neuer Bar sowie die technischen Bereiche, schon mehrfach mit Architekturpreisen ausgezeichnet.

Neben den ungefähr vierzig Produktionen, die während jeder Spielzeit aufgeführt werden, präsentiert das Staatstheater Darmstadt ein ausgedehntes Rahmenprogramm, das zum Beispiel Konzerte beinhaltet oder bestimmte Reihen umfasst wie zum Beispiel die Hörbar, den Theaterplausch und auch offene Proben.

Adresse:
Staatstheater Darmstadt
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt

Telefon:
06151 - 28 116 00

Internet:
staatstheater-darmstadt.de